7 Tipps, wie man seine sexuelle Körpersprache liest

Ist er heiß auf dich oder nicht? Ist dieses sexy Lächeln auf Sie gerichtet? Sie können lernen, seine Flirtgesten zu verstehen. Nie war es einfacher, seine männliche Körpersprache zu interpretieren!

1: Sein Gewicht auf den Fersen hin und her verlagern. Dies wird unterbewusst als Spiegelung des „Kniezitterns“ angesehen. Eine der sichersten Gesten der Körpersprache, dass er heiß auf dich ist.

2: Hand zeigt in Richtung Becken. Wenn er die Hand in der vorderen Hosentasche hat oder die Hand auf dem Gürtel ruht und der Finger gerade nach unten zum Becken zeigt, wird jeder, der ihn ansieht, in seinen Schritt gezogen. Sein ganzer Körper betont seine Leiste in dieser hoch sexuellen Körpersprache.

3: Seine Nase streicheln. Wenn ein Mann eine Frau ausspioniert, zu der er sich hingezogen fühlt, beginnt unbewusstes Putzen. Andere körpersprachliche Gesten, auf die man achten sollte, sind das Umsortieren seiner Kleidung, das Reiben eines Fingers über eine Augenbraue oder das Führen einer Hand durch seine Haare. Zusammen mit der Krawatte ist die Nase ein phallisches Symbol.

4: Mit seiner Krawatte spielen. Laut Körpersprachexperten ist die Krawatte im Grunde ein Wegweiser zu seinem Penis. Wenn er anfangen sollte, mit seiner Krawatte zu spielen oder seine Krawatte zu streicheln, dann besteht eine große Chance, dass er sich für Sie interessiert. Indem Sie selbst die Initiative ergreifen und seine Krawatte bewundernd streicheln, geben Sie ihm ein sehr starkes sexuelles Signal.

5: Sitzen mit weit geöffneten Beinen auf dem Barhocker. Wenn er so sitzt, bietet er dir einen tollen Blick auf seinen Schritt. Wenn er auch auf dem Hocker hin und her schaukeln sollte, passen Sie auf. Die männliche Körpersprache hier buchstabiert das Einzige, woran er denkt, bist du.

6: Stehen mit den Händen in den Hüften. Indem er so steht, betont er seine Größe. Indem er mehr Platz einnimmt, erscheint er größer und dominanter. In der Höhlenwohnzeit wählten die Weibchen die größeren Männchen, um besser zu überleben, was erklärt, warum viele Mädchen sich für den kräftigen und strammen Typ entscheiden.

7: Beckenanzeige. Je enthusiastischer der Typ ist, desto weiter werden seine Beine auseinanderliegen, egal ob er steht oder sitzt. Dies wird als sehr primitive Flirt-Körpersprache angesehen und ist auch ein Verhalten, das in den Affenfamilien beobachtet wird. Im Grunde zeigt er Ihnen sein fantastisches Paket, natürlich auf einer rein unterbewussten Ebene.

Jungs haben grundlegende Urtriebe und operieren immer noch unbewusst mit Höhlenmenscheninstinkten. Männer verwenden immer noch die gleiche Körpersprache wie in prähistorischer Zeit, von der vieles auch im Tierreich zu sehen ist. Im Vergleich zu uns Mädchen haben Jungs eine viel kleinere Auswahl an Flirt-Gesten der Körpersprache, und diejenigen, die sie verwenden, sind sehr leicht zu erkennen. Zum Glück für uns. Offensichtlich kann es einfacher sein, seinen Körper zu lesen, als seinen Verstand zu lesen. Suchen Sie nach Gruppierungen der oben genannten für hochinteressierte Flirtsignale. Drei oder mehr und er gehört dir!

Glücklicherweise leben wir jetzt nicht mehr in Höhlen, wir können zumindest einige zivilisierte Gesten wie einen Drink und ein Gespräch erwarten, bevor wir in das moderne Äquivalent der Höhle verschleppt werden.



Source by Coco Swan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.