Aspekte, auf die Sie beim Entwerfen Ihres eigenen Hoodies achten sollten

Hoodies sind im Grunde Sweatshirts mit Kapuze und es gibt sie in einer riesigen Auswahl an Stilen, Materialien und Farben. Die Kapuzen sind so konzipiert, dass sie mit Kordelzügen an den Träger angepasst werden können. Die Hoodies können Pullover sein oder Reißverschlüsse haben. Sie sind allgemein auch bei Künstlern sehr beliebt und haben sich sowohl für Damen als auch für Herren zu einer alltäglichen Mode entwickelt. Während Sie fertige Hoodies zum Kauf finden, ist es jetzt sehr gut möglich, Ihren eigenen Hoodie mit Bildern oder Highlights zu personalisieren, die Sie lieben.

Wenn Sie Ihren eigenen Hoodie entwerfen, haben Sie die Freiheit, von den Farben bis hin zu den Funktionen alles zu wählen, damit Sie am Ende einen Hoodie erhalten, der Ihre Persönlichkeit ausdrückt. Hier sind einige der Dinge, auf die Sie beim Erstellen des Hoodies achten sollten, um etwas zu erhalten, das Sie einfach gerne tragen werden.

Material

Hoodies werden normalerweise aus Fleece und Baumwolle hergestellt, aber es gibt so viele andere Materialien, aus denen Sie wählen können. Bei der Materialauswahl müssen Sie sich Gedanken über das Außen- und Innenmaterial Ihrer Kapuze machen. Die gängigsten Kombinationen sind unter anderem Baumwolle und Pelz, Baumwolle und Fleece, Pelz und Fleece. Diese Kombinationen bieten natürlich unterschiedliche Dicken und auch unterschiedliche Preise.

Stil

Der Stil des Hoodies wird definitiv die Farbe, Form und das Design des Hoodies beeinflussen. Sie können einen Hoodie mit Standard-Volltonfarbe wählen, wenn Sie nach Einfachheit suchen, oder Sie können sich für karierte Hoodies mit Karomuster entscheiden. Andere Stile, aus denen Sie wählen können, sind gestreift, athletisch und grafisch mit Slogans und Bildern, die Sie für Ihre Persönlichkeit am besten finden.

Größe

Die verschiedenen Größen ermöglichen es Ihnen, die für Ihr Gewicht und Ihre Größe am besten geeignete zu finden. Kapuzenpullis für Männer und Frauen können ähnlich groß sein, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die für Frauen entworfenen Kapuzenpullis kleiner sein können, wenn man bedenkt, dass Frauen zierlich sind. Wenn Sie Ihren eigenen Hoodie erstellen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Maße und Ihre Größe gut kennen. Du möchtest nicht in einem übergroßen Hoodie enden oder einem, der zu klein für deinen Körper ist. Die Größe kann auch von Hersteller zu Hersteller variieren. Stellen Sie also sicher, dass Sie genau wissen, wonach Sie suchen, damit Sie nicht am Ende einen Hoodie anpassen, den Sie nicht selbstbewusst und bequem tragen.

Grafik

Wenn Sie Grafiken auf Ihrem Hoodie drucken möchten, achten Sie auf die genaue Größe und die genaue Stelle auf dem Sweatshirt, an der sie platziert werden sollen. Wenn Sie sich für einen Hoodie mit Reißverschluss entscheiden, sollten Sie eine Grafik wählen, die sich perfekt in der Mitte teilt, wenn Sie es groß wollen. Sie möchten auch sicher sein, dass Sie Bilder oder Slogans drucken, die Sie bequem in der Öffentlichkeit tragen können und sich nicht verlegen oder falsch einschätzen.



Source by Shalini Madhav

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.