Die Dos and Don’ts bei einem Punkrock-Konzert

Mein erstes Punkrock-Konzert war mein zweites Jahr an der High School. Mein Bruder war zu dieser Zeit auf dem College und kaufte ein Ticket für meinen Freund und mich. Wir trafen die Reisevorbereitungen für das Wochenende und waren sehr gespannt auf das Konzert mit Less Than Jake und New Found Glory. Während mein Bruder mir hilfreiche Tipps gab, verließ ich das Konzert, verlor etwas Geld, bekam einen verstauchten Knöchel und hatte eine Reihe von blauen Flecken, um das Ganze abzurunden. In der Hoffnung, dass für andere alles gut geht, dachte ich, ich würde einige Ratschläge geben, die ich nach unzähligen Punkrock-Konzerten gelernt habe.

Zunächst einmal möchten Sie so gut wie möglich vorbereitet sein, insbesondere was Sie anziehen und mitbringen. Bei Punkrock-Konzerten, die normalerweise voller Leute sind, solltest du so wenig wie möglich einpacken. Männer werden also ihre Brieftasche nicht mitnehmen wollen und Frauen werden ihre Geldbörse nicht mitnehmen wollen. Ich sage das, weil diese Dinge leicht in der Menge verloren gehen können (besonders wenn Sie „Crowd Surf“ wollen). Aber die wichtigsten Dinge, die Sie mitbringen sollten, sind das Ticket, Bargeld und ein Ausweis (wenn Sie minderjährig sind oder Alkohol kaufen möchten). Alles andere kann leicht in Ihrem Auto verbleiben, aber stellen Sie sicher, dass Sie die mitgebrachten Gegenstände in Ihre Vordertaschen stecken, um sicherzustellen, dass sie nicht gestohlen werden oder herausfallen. Wenn der Veranstaltungsort jedoch das Aufnehmen von Bildern zulässt, sollten Sie Ihre Kamera mitbringen, aber denken Sie daran, dass dies ein Problem sein kann, wenn Sie vorne herumgeschubst werden und nicht möchten, dass sie beschädigt wird.

Was sollten Sie zur Vorbereitung anziehen? Das hängt wirklich von Ihnen ab, aber ich persönlich würde vorschlagen, Hosen statt Shorts und Schuhe statt Sandalen zu tragen. Wenn du vorhast, nach vorne zu kommen, solltest du Hosen tragen, da du ein bisschen herumgeschleudert wirst und den zusätzlichen Schutz brauchst. Auch wenn Sie denken, Sandalen wären in Ordnung, stellen Sie sich vor, dass Hunderte von Menschen Ihnen auf die Zehen treten. Außerdem ist es keine gute Idee, ein Sweatshirt mitzubringen oder ein langärmeliges Hemd zu tragen. Wie Sie bald feststellen werden, werden die Veranstaltungsorte sehr heiß sein und Sie haben keinen Platz, um Ihre zusätzlichen Klamotten zu verstauen. Es sei denn, der Veranstaltungsort ist in einem kühleren Klima draußen, dann wäre es eine gute Idee.

Nun, da Sie alle bereit sind zu gehen, kann der Spaß beginnen. Aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen möchten, bevor Sie zu verrückt werden. Zunächst müssen Sie sich überlegen, wo Sie sich für das Konzert positionieren möchten. Wenn Sie hinten bleiben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie sich hinter „der Grube“ befinden, da die Leute hier gerne in einem großen Kreis herumwerfen. Es kann sicherlich schmerzhaft sein, wenn Sie versehentlich von jemandem getroffen werden, also passen Sie auf!

Aber wenn Sie, wie die meisten Leute, gekommen sind, um eine Ihrer Lieblingsbands zu sehen, und verdammt, Sie werden ganz vorne mit dabei sein! Denken Sie jedoch daran, dass es Eröffnungsbands gibt. Sie sollten also warten, um sich zu positionieren, wenn die Band, die Sie sehen möchten, auftritt, da die Menge möglicherweise bereits überfüllt ist und Sie ausgelaugt sein werden, wenn Ihre Band aufsteigt abspielen. Während der Kampf, nach vorne zu kommen, die Leute beim Durchsetzen ein wenig wütend machen kann, versuchen Sie einfach, nett zu sein und die Worte „Entschuldigung“ zu verwenden, damit die Leute Sie nicht herumschubsen, weil Sie ihnen begegnen.

Während Sie während eines Setwechsels vielleicht nach vorne eilen möchten, um „Ihre Band“ zu sehen, sollten Sie auch ein oder zwei Songs warten, bevor Sie nach vorne gehen. Denn alle haben die gleiche Idee, bei einem Setwechsel nach vorne zu stürmen und Hand in Hand mit Leuten zu stehen, die manchmal über eine halbe Stunde warten, kann sich wie eine Ewigkeit anfühlen. Auf diese Weise scheinen sich all das Gedränge und der Wahnsinn ein wenig zu beruhigen und Sie können sich den Weg erleichtern.

Schließlich sind zwei Aspekte eines Konzerts, die möglicherweise am besorgniserregendsten sind, zwei Dinge, die als „Crowd Surfing“ und „The Pit“ bezeichnet werden. Wenn Sie sich in einer großen Gruppe an die Spitze begeben, sollten Sie sich bewusst sein, dass die Leute mit Sicherheit Crowdsurfen werden, da Ellbogen, Köpfe und Füße Sie unerwartet treffen können. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ohrringe haben, um sie herauszunehmen, bevor Sie nach vorne gehen. Mein Bruder hatte eine Freundin, deren Ohrring tatsächlich abgerissen wurde, als die Handtasche eines Mädchens beim Crowdsurfen abgerissen wurde. Nicht gut, hm. Das ist also eine andere Sache, über die man nachdenken sollte.

Was die Grube angeht, wenn du von Leuten getrennt sein willst, die sich einfach nur begegnen, verrückten Tanzen und hauptsächlich Typen, die nur ihre Männlichkeit beweisen, könnte dies für dich sein. Aber für die meisten ist es das nicht. Normalerweise bildet sich dieser in der Mitte, hinter der Frontlinie der Menschen. Auch wenn Sie nicht davon getrennt sind, stellen Sie sicher, dass Sie ein paar Meter entfernt sind, damit die Leute Sie nicht treffen. Aus Erfahrung schlage ich vor, Bühne rechts oder Bühne links zu gehen, um diese intensiven Menschen zu vermeiden.

Insgesamt ermutige ich jeden, Konzerte zu besuchen und die Musik zu unterstützen, die er liebt. Ich hoffe, dass Sie mit diesem Lesen Ihren Spaß maximieren und auch so sicher wie möglich sein können.



Source by Michael C Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.