Die spirituelle Bedeutung von Farben – Grün und Lila für Harmonie

Ich denke in letzter Zeit immer mehr über die Farben Grün und Lila nach. Grün ist seit Jahren meine Lieblingsfarbe. In letzter Zeit hat Lila jedoch häufiger das Rampenlicht geteilt. Ich denke, sie sind beide Farben des Gleichgewichts und der Spiritualität (wie auch immer Sie es definieren), und ich denke, dass beide Farben von „anderen“ sind, von Menschen, die ihren eigenen Weg gehen.

Mein High-School-Freund brachte mich dazu, über Grün nachzudenken. Sie hat luxuriöses, lockiges, rotes Haar und trug immer kleine grüne T-Shirts. Vielleicht scheint dies keine allzu große Modeaussage zu sein, bis Sie sich umschauen und die Farben sehen, die die Leute tragen. Normalerweise sehe ich eine Vorherrschaft von Grau, Dunkelblau, Rot, Schwarz und Weiß, Khaki und vielleicht einigen dunklen Grüntönen. Nicht zufällig sind dies auch die Farben der meisten Autos, die ich sehe. Ich fing an, Kelly-Green-T-Shirts als mein Zeichen dafür zu verwenden, anders zu sein. Ich habe einmal in einem Einrichtungsbuch gelesen, dass Grün die harmonisierendste Farbe ist. Die Balance zwischen kühl und warm, die Farbe der Natur. Dieses Buch behauptete auch, dass es möglich sei, mehr Grüntöne zu haben als jede andere Farbe. Nun, das ist interessant! Meine Bewunderung wuchs.

Meine Großmutter mochte immer Lila. Mir ist nie aufgefallen, dass sie die ganze Zeit eine lila Jogginghose und ein lila Sweatshirt trug. So was tragen Omas doch, oder? Wenn ich darüber nachdenke, denke ich, dass dies ungewöhnlicher und skurriler war, als ich vermutet hatte. Außerdem sind zwei gute Freunde von mir wirklich in Lila verliebt und ich glaube, sie haben mich dazu gebracht, mehr darüber nachzudenken. Beide sind Menschen, die täglich über das Spirituelle nachdenken und ich denke, sie haben das Gefühl, dass Lila eine mystische Bedeutung / Energie hat. Es ist auch die Farbe des obersten Chakras, das für deinen Geist ist, über deinem Kopf, nicht in deinem Körper wie die anderen. Lila ist wie Grün auch ein Ort, an dem kühle und warme Farben ein Gleichgewicht finden.

Meine Erfahrungen mit diesen Farben führen dazu, dass Grün das weltliche Gleichgewicht verkörpert und Violett das spirituelle Gleichgewicht verkörpert. Grün für die physische Welt, die natürliche Welt, ein Gleichgewicht des Lebens, der Lebenskraft. Lila für Erleuchtung, für Balance des Immateriellen, des emotionalen Wohlbefindens. Ich liebe es, wie diese beiden Farben zusammen aussehen. Vielleicht, weil sie dann harmonieren und zu einem Gleichgewicht aller Aspekte werden? Oder ist es vielleicht diese Harmonisierung, die sie für mein Auge so angenehm erscheinen lässt? Oder ist es vielleicht nur ein lustiges Spiel, das ich mit meinem Intellekt spielen werde, bis ich diese Welt verlasse? Alle Fragen, die wir uns über das Dasein stellen, steigen und fallen in der Betrachtung zweier Farben.



Source by Jenny Hoople

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.