Eine Wanderausrüstungs-Checkliste für Tageswanderungen

Ich habe heute überlegt, was auf einer Wanderausrüstungs-Checkliste für Wanderer stehen sollte, die gerade erst anfangen.

Vor diesem Hintergrund habe ich die folgende Liste als allgemeine Anleitung erstellt, auf die Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Wanderausrüstung für eine Tageswanderung zusammenstellen.

Wanderhose oder Wandershorts

Passende Wanderhosen sind ein Muss. Wasserdicht ist immer eine gute Idee. Ich mag solche mit Belüftungsöffnungen, die geöffnet werden können, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen und Ihre Beine trocken zu halten, da Ihr Schweiß von der Haut wegtransportiert wird. Ich mag auch Wanderhosen mit abnehmbaren Hosenbeinen, damit sie problemlos als Shorts verwendet werden können.

Wandervlies

Ein Muss für kühlere Temperaturen. Ein gutes Wanderfleece hält dich unter der richtigen wasserdichten Wanderjacke warm und trocken.

Grundschicht

Sie müssen sicherstellen, dass Sie über ausreichende Basisschichten verfügen. Die erste Basisschicht liegt auf deiner Haut, daher solltest du wie deine Wanderhose atmungsaktiv sein, damit der Schweiß bequem abtransportiert werden kann. Je kälter es ist, desto mehr Schichten brauchst du. Es ist immer gut, ein oder zwei zusätzliche bei sich zu haben, nur für den Fall.

Gamaschen

Wenn Sie durch Sumpf, Wasser, Schnee usw. waten möchten. Gamaschen sind wirklich nützlich, um Ihre Füße und Ihre Stiefel trockener zu halten.

Wandermütze

Wenn es beim Wandern kalt ist, ist eine gute Wollmütze eine tolle Ergänzung. Unter der Kapuze deiner wasserdichten Jacke getragen hält sie deinen Kopf schön warm! Wenn es glühend heiß ist und die Sonne brennt, schützt Sie alternativ eine Baseballmütze oder eine Wandermütze im Strandstil vor schädlichen Strahlen.

Wanderhandschuhe

Diese müssen wasserdicht und windabweisend sein und Ihnen im Idealfall etwas Bewegungsfreiheit zum Greifen, Öffnen usw.

Wandersocken

Gute Socken sind genauso wichtig wie gute Stiefel. Es lohnt sich, sich gute Wandersocken zuzulegen, die Ihre Wanderschuhe oder -schuhe ergänzen, um maximalen Komfort zu gewährleisten und die gefürchtete Blase zu vermeiden!

Tages- oder Technikpaket

Du brauchst natürlich etwas, um deine zusätzliche Ausrüstung und ein paar Grundutensilien bequem zu transportieren Tagespaket auf dem Rücken ist ein Muss.

Wanderschuhe und Schuhe

Von zentraler Bedeutung beim Wandern. Sie benötigen die richtigen Wanderschuhe oder -schuhe für das Klima und das Wetter, in dem Sie wandern. Es muss eine gute Passform haben und Ihr Stiefel oder Schuh sollte gut eingelaufen sein. Es ist eine gute Idee, sie in Ihrem Haus oder um den Block herum, bevor Sie sie jemals auf einer Wanderung verwenden. Tragen Sie beim Einlaufen eines Wanderschuhs immer Ihre Wandersocken!

Wasserdichte Wanderjacke

Es hängt wirklich davon ab, in welchem ​​Klima Sie wandern, aber es wird immer irgendwann regnen, also müssen Sie die richtige wasserdichte Wanderjacke dabei haben. Es stehen viele Optionen zur Auswahl, von denen viele abnehmbare Schichten haben und so für den ganzjährigen Einsatz angepasst werden können.

Zusätzliche Wanderbekleidung

Zusätzliche Kleidung ist ein Muss, wenn Sie sich bei unterschiedlichen Temperaturen und Wetterbedingungen bewegen, was sehr leicht passieren kann, wenn Sie weiter einen Berg hinaufsteigen. Immer gut, ein bisschen mehr als weniger zu haben, denke ich.

Diese Liste ist nicht vollständig, aber sie listet einige der wichtigsten Dinge auf, die Sie auf Ihrer Tageswanderung mitnehmen sollten. Wenn Sie so gut wie möglich vorbereitet sind, können Sie Ihre Wanderung so angenehm und angenehm wie möglich gestalten.



Source by Col Heaney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.