Mit der besten Schutzausrüstung Paintball sicher und schmerzfrei halten

Die gefährlichste Verletzung beim Paintball ist eine für das Auge. Aus diesem Grund sind Paintball-Masken erforderlich. Ohne Schutzbrille könnte ein Spieler eine schwere Augenverletzung erleiden, die zur Erblindung führen kann. Dies kann einen Schuss direkt ins Auge beinhalten, jedoch treten die häufigeren Augenverletzungen auf, wenn kleine Schrapnellsplitter aus der Paintball-Schale entstehen, die sich beim Aufprall des Paintballs zerstreuen. Dies bedeutet, dass Sie ohne angemessenen Schutz eine Augenverletzung erleiden können, wenn Sie irgendwo von der Brust und darüber getroffen werden. Aus diesem Grund ist es unsicher, das Paintballfeld ohne Augenschutz zu betreten. Aber irgendeine alte Schutzbrille aus der Werkstatt deines Vaters reicht nicht; Kaufen Sie nur eine Maske mit einer offiziellen ASTM-Einstufung. Dies bedeutet, dass es strenge Sicherheitstests für Paintball bestanden hat. Dies ist nur ein Grund mehr, Ihre Sicherheitsausrüstung bei einem autorisierten, seriösen Händler zu kaufen. Paintball-Schutzbrillen sind in einer Vielzahl von Stilen und Farben erhältlich, von der einfachsten Maske bis hin zu einem maßgeschneiderten Helm mit vollständiger Abdeckung, der nach Ihren Vorgaben mit Airbrush bearbeitet wird.

Während Masken als obligatorische Ausrüstung gelten, trägt Schutzausrüstung für andere Körperbereiche dazu bei, Ihr Spiel viel angenehmer zu machen. Ein Aspekt von Paintball, der neue Spieler zu Beginn des Spiels hält, ist die Angst vor den Schmerzen, die mit einem direkten Treffer verbunden sind. Zubehör wie Brust- und Nackenprotektoren reduzieren das Stechen des Paintballs bei Treffern in diesen sensiblen Bereichen erheblich. Diese Verletzungen sind vielleicht nicht schwerwiegend, aber blaue Flecken sind unansehnlich und können wochenlang herumhängen, ganz zu schweigen von den unmittelbaren Schmerzen. Dieses Gerät kann zwar keine Verletzungen verhindern, aber es nimmt Ihnen sicherlich die Angst, getroffen zu werden, und macht das Spielen viel mehr Spaß. Während Nackenprotektoren meist ein Streifen aus gepolstertem Material sind, um den Halsbereich abzudecken, gibt es Brustprotektoren in zwei Ausführungen. Einige sind aus steifem Kunststoff für den vollständigsten Schutz, jedoch kann es schwierig sein, sich darin zu bewegen. Die besten Torsoprotektoren bestehen aus einem Lycra-Material mit eingenähten gepolsterten Zellen; diese bewegen sich mit dir und lassen manchmal Paintballs sogar eher abprallen als platschen, wodurch du länger im Spiel bleibst.

Abschürfungen an den Unterarmen und Ellbogen sind auch beim Paintball recht häufig, oft verursacht durch Tauchen oder das Kriechen der Armee hinter einem Bunker. Quetschungen und Druckwunden an Armen und Ellbogen können durch das Anlehnen gegen scharfe Oberflächen beim Zielen Ihrer Paintball-Pistole verursacht werden. Viele dieser Verletzungen können einfach durch das Tragen eines langärmeligen Hemdes oder eines weiten Sweatshirts verhindert werden. Die meisten professionellen Paintball-Trikots enthalten extra dickes Material oder Polsterungen an Ellbogen, Schultern und Unterarmen. Für einen stärkeren Schutz sind Ellbogenschützer und Handschuhe günstig und leicht erhältlich. Die meisten Ellbogenschützer, die beim Paintball getragen werden, bieten eine starre Abdeckung des Gelenks und werden mit Klettverschlüssen an Arm und Unterarm sicher befestigt. Sie lassen sich leicht an- und ausziehen und können unter oder über der Kleidung getragen werden. Die besten Paintball-Ellbogenschützer sind leicht, flexibel, leicht zu bewegen und können sogar die Unterarme abdecken.

Wenn Sie noch nie den Stich eines Hochgeschwindigkeits-Paintballs auf Ihrem Handrücken gespürt haben, wurden Sie noch nie wirklich von einem Paintball gestochen. Dieser Bereich ist einer der schmerzhaftesten Stellen, an denen man getroffen wird, und verursacht bis zu 30 Minuten anhaltende Schmerzen sowie Blutergüsse (und manchmal Schwellungen), die wochenlang anhalten können. Paintball-Handschuhe eignen sich hervorragend zum Schutz der Hände während des Spiels, aber auch hervorragend, um Abrieb an der Handfläche durch kopfüber tauchende Supermans und Krabbeln auf Händen und Knien zu reduzieren. Handschuhe geben Ihnen auch mehr Traktion für besseren Halt an Ihrer Paintball-Pistole oder für das Tragen wichtiger Ausrüstung. Die besten Paintball-Handschuhe schützen nicht nur Ihre Hände vor einfallenden Paintball-Kugeln und einer rauen Spielumgebung, sondern können auch Ihre Handgelenke zusätzlich unterstützen. Handschuhe mit dicken Klettverschlüssen um das Handgelenk bieten einen besseren Schutz vor Verstauchungen dieser Gelenke durch aktives Spielen.

Egal, ob Sie im Wald oder auf einem Speedball-Feld spielen, Ihre Oberschenkel, Knie, Unterschenkel und sogar Knöchel können beim Paintball eine Tracht Prügel einstecken. Prellungen, Charlie-Pferde, verdrehte Knie und verstauchte Knöchel sind ziemlich häufig, wenn Sie hart genug spielen, um zu gewinnen. Ohne den richtigen Schutz für deinen Unterkörper können dich solche Verletzungen entweder ins Abseits drängen, bis die Schmerzen nachlassen, oder schlimmer noch, du musst deine Paintball-Pistole für den Rest der Saison in den Schrank hängen. Während Baggy-Kleidung oder professionelle Paintball-Hosen die Oberschenkel schützen und beim Laufen durch den Busch Schnitte und Kratzer unten halten, tun sie nichts zur Polsterung der unteren Extremitätengelenke. Paintball Knieschoner sind perfekt zum Schutz der Knie beim Krabbeln, Knien oder Knierutschen hinter einem Bunker. Schienbeinschoner sind ebenfalls erhältlich, werden jedoch selten verwendet, bieten aber vollen Schutz für den Unterschenkel. Es gibt zwar keine speziellen Polster für die Knöchel oder Füße, aber Kampfstiefel oder hohe Sneakers sind für die zusätzliche Unterstützung der Knöchel zur Vorbeugung von Verstauchungen dringend zu empfehlen.

Egal, ob Sie bestimmte Körperbereiche oder eine vollständige Rüstung schützen möchten, Paintball-Schutzausrüstung ist leicht erhältlich. Wenn Sie als neuer Spieler zimperlich sind, getroffen zu werden, ist eine Schutzpolsterung ein Muss, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, damit Sie ohne Angst viel Spaß haben können. Stellen Sie sich vor, Sie spielen mit rücksichtsloser Hingabe, wenn Sie eine vollständige Körperpanzerung tragen, die von Kopf bis Fuß mit einer schützenden Paintball-Polsterung bedeckt ist. Maske, Helm, Nacken- und Brustschutz, Handschuhe, Ellbogen- und Knieschützer halten Sie nicht nur schmerzfrei, sondern wirken auch Wunder bei der Vorbeugung kleinerer bis schwerer Verletzungen. In Wirklichkeit tragen nur wenige Spieler aufgrund von Bewegungseinschränkungen eine vollständige Körperpanzerung, aber bestimmte Teile sind die Investition definitiv wert. Paintball-Schutzausrüstung ist von Kopf bis Fuß sowohl für Szenario-Holzball- als auch für Turnier-Speedball-Spieler erhältlich.



Source by Dan Levesque

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.