Planung für Wahrnehmung oder Präferenz?

Kaum zu glauben, aber die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Mit der Temperatur sind auch die Blätter gefallen und der gefürchtete Schneefall steht unmittelbar bevor. Es ist eine Zeit, in der Sie sich nach Kohlenhydraten sehnen, sich in Pullover einrollen und mit dem Winterschlaf beginnen.

Leider sind wir keine Bären und dürfen uns nicht den Luxus leisten, uns für ein paar Monate zu schließen. In einer Zeit, in der Sie sich nur noch unter eine Decke auf der Couch kuscheln und all die Shows sehen möchten, die Sie bei der Gartenarbeit verpasst haben, steigen die Anforderungen von Familie, Freunden und Arbeit dramatisch.

Dies ist die Saison der Weihnachtseinkäufe, Partys und Unterhaltung. Dies ist die Jahreszeit, um unsere Energie, unseren Kleiderschrank und unser Portemonnaie extrem zu belasten. Tis die Jahreszeit zu verbringen.

Bevor Sie beginnen, Ihre Liste zu erstellen und sie zweimal zu überprüfen, ist es möglicherweise an der Zeit, sich zu fragen, warum. Hier einige Szenarien:

  1. Sie sind zu einer Betriebsfeier eingeladen. Jetzt beginnt die Panik. Was trägst du? Dein erster Instinkt wird sein, rauszugehen und ein neues Outfit, Schuhe und Accessoires zu kaufen. Stoppen Sie, fragen Sie warum? Schauen Sie zuerst in Ihrem Kleiderschrank nach, es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie ein klassisches Outfit haben, das fantastisch aussehen würde. Wenn das der Fall ist, warum würden Sie einen neuen kaufen? Wen möchten Sie beeindrucken und müssen Sie das?

  2. Sie veranstalten eine Soiree. Wenn Sie schon einmal eine Veranstaltung bei sich zu Hause veranstaltet haben, wissen Sie, wie viel Zeit und Geld es kostet. Du rennst herum und putzt dein Haus, bis es blitzblank ist, damit niemand weiß, wie es normalerweise aussieht. Wenn dies die Leute sind, die Sie in Ihr Zuhause einladen, in Ihr Heiligtum, glauben Sie, dass sie sich darum kümmern werden, wenn ein wenig Staub auf der Oberseite des Spiegels ist? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sich vielleicht fragen, warum Sie sie zu sich nach Hause einladen. Jetzt kommen die Kosten für alle Partydekorationen, Accessoires, Speisen und Getränke. Wenn Sie das alles zusammenzählen, ist es vielleicht an der Zeit, stattdessen ein Treffen in einem Restaurant/einer Lounge vorzuschlagen.

  3. Sie müssen Ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Wir haben bereits darüber gesprochen und darüber, wie einfach es ist, Ihr Budget selbst bei einer kleinen Liste von Käufern zu sprengen. Setzen Sie sich mit Ihrer Liste hin, weisen Sie jeder Person einen Betrag zu. Dann fragen Sie, warum kaufe ich für sie oder warum gebe ich so viel aus?

In einer Welt, in der soziale Medien der Standard sind, nach dem Menschen existieren, ist es leicht, in die Ausgaben hineingezogen zu werden. Der schwierige Teil besteht darin zu erkennen, ob Sie es tun, weil Sie es wirklich wollen oder weil Sie jemanden beeindrucken wollen. Psychologische Studien haben gezeigt, wie stark sich ein Like oder ein Share auf unsere Psyche und unser Selbstvertrauen auswirkt. Warum ist das den Stress und die Belastung Ihres Geldbeutels wert?



Source by Doug Buss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.