Reise-Masturbation: Verkehrsregeln

Es gibt nichts Besseres als eine kleine Reise, um den Horizont eines Menschen zu erweitern. Natürlich findet sich manch einer allein auf Reisen irgendwann allein in einem Hotelzimmer wieder und masturbiert schön. Es ist gut für die grundlegende Penisgesundheit und kann eine ausgezeichnete Möglichkeit sein, ein wenig Anspannung von Reisehindernissen zu lösen, also ist nichts daran auszusetzen. Aber es gibt ein paar Tipps, die Sie beim Masturbieren unterwegs beachten sollten.

1. Schau dir die Pornokanäle an. Wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, denken Sie daran, dass das Unternehmen möglicherweise nicht freundlich zu der Idee ist, für die visuelle Unterhaltung zu bezahlen, die man beim Masturbieren verfolgen kann. Wenn Sie einen Tarif mit X-Rating nutzen, der auf dem Fernseher im Zimmer verfügbar ist, stellen Sie sicher, dass alle Gebühren auf einer privaten Kreditkarte und nicht auf der Kreditkarte des Unternehmens erfolgen.

2. Seien Sie rücksichtsvoll. Es kann für einen Mann schön sein, an einem Ort zu sein, an dem ihn niemand kennt, aber das bedeutet nicht, dass er auf andere Leute im Hotel nicht Rücksicht nehmen sollte. Es ist in Ordnung, ein bisschen lauter zu sein, während man sich der Masturbation hingibt, aber lass das Stöhnen und Stöhnen nicht so laut werden, dass es von den Kindern nebenan mitgehört wird. Und obwohl Exhibitionismus unter einwilligenden Erwachsenen Spaß machen kann, gibt ihm nur weil niemand einen Typen kennt, ihm das Recht, sich mit offenen Vorhängen zu amüsieren.

3. Erkunden. Alleine in einem Hotelzimmer zu sein hat etwas, das einen Mann abenteuerlustiger machen kann. Wenn ein Mann dazu neigt, ein wenig schüchtern zu sein oder sich bei der Masturbation auf seine Art und Weise einlässt, kann es eine Gelegenheit sein, sich selbst zu streicheln, während er nicht zu Hause ist, um neue Dinge auszuprobieren. Stellen Sie sich ein kleines Analspiel vor, masturbieren Sie mit einer anderen Hand, verwenden Sie ein anderes Gleitmittel, variieren Sie das verwendete Genre der Pornografie, sprechen Sie laut oder alles andere, worüber man zu Hause zögert.

4. Nutzen Sie die Herrentoiletten. Reisen mit dem Flugzeug sind oft mit langen Wartezeiten verbunden – vor allem, wenn ein Flugzeug mehrere Stunden Verspätung hat. Anstatt wütend zu werden und wütend zu werden, nimm die Dinge in die Hand. Sehen Sie, ob in der Herrentoilette eine leere Kabine ist und wenn keine Schlange von Männern wartet, verbringen Sie einige Zeit damit, Spannungen auf unterhaltsame und angenehme Weise abzubauen.

5. Seien Sie vorsichtig auf der Straße. Wenn Sie mit dem Auto lange Strecken zurücklegen, seien Sie vorsichtig, wenn der Drang zur Masturbation auftritt. Während viele Männer beim Autofahren masturbieren, ist dies die Definition einer Ablenkung und kann schwerwiegende Folgen haben. Es ist besser, an den Straßenrand zu halten oder einen Rastplatz mit einer Herrentoilette zu finden und stattdessen dort zu masturbieren. Für diejenigen, die darauf bestehen, ihre Hände auf ihrem Penis zu lassen, anstatt fest auf dem Lenkrad, bremsen Sie und versuchen Sie es auf einer Straße mit wenig Verkehr.

Ein wenig Reisen und ein wenig Selbstbefriedigung können Hand in Hand gehen – ebenso wie zu Hause bleiben und masturbieren. Überall dort, wo die Masturbation stattfindet, regelmäßiger Gebrauch einer ersten Klasse Penisgesundheitscreme (Gesundheitsexperten empfehlen Man1 Man Oil, das klinisch erwiesen mild und sicher für die Haut ist) kann dazu beitragen, dass der Penis gesund bleibt und besser auf eine angenehme Handhabung vorbereitet ist. Häufiges oder aggressives Masturbieren kann die Penishaut rau und rau machen. Daher wird empfohlen, eine Creme zu verwenden, die sowohl Sheabutter (ein High-End-Weichmacher) als auch Vitamin E (ein natürlicher Feuchtigkeitsspender) enthält, um der Haut Glätte, Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit zu verleihen . Es hilft auch, wenn die Creme Acetyl-L-Carnitin enthält, einen neuroprotektiven Inhaltsstoff, der vor peripheren Nervenschäden schützt, die oft mit grober Selbstbehandlung des Penis einhergehen.



Source by John Dugan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.