Rüschen ist eine tolle Stiloption für vollere Figuren

Dieses Jahr haben wir in der Mode überall Rüschen gesehen, von wunderschön geschnittenen Blusen bis hin zu Silhouette-Skimming-Röcken. In modischer Hinsicht bedeutet Rüschen einfach leichte Falten aus gerafftem Stoff, die unseren Outfits ein teuflisches Flair verleihen.

Abgesehen von zusätzlichem Mode-Flair erfüllt Rüschen einen großartigen Zweck, den Plus-Size-Fashionistas in ihre Garderobe integrieren können. Viele Frauen lieben Rüschen, egal ob am Ober- oder Unterteil, denn die zusätzlichen Stofffalten eignen sich hervorragend, um Figurfehler zu verbergen. Ob Größe 4 oder 24, wir alle wissen bereits, dass jede Frau unabhängig von Ihrer Größe oder Figur einen besonderen Makel hat, von dem sie ablenken möchte.

Rüschen eignen sich hervorragend, um Unebenheiten, Klumpen oder allgemeine Unebenheiten zu tarnen, weshalb dieses Detail besonders in Damenmode, Hemden und Kleidern besonders häufig zu sehen ist. In der unteren Hälfte eines Oberteils hilft die Rüsche, einen Taillenschnüreffekt zu imitieren und schafft auch eine glatte Sichtlinie für den Übergang zwischen den Einzelteilen.

Ein weiterer Bonus, den ich gehört habe, ist, dass der zusätzliche Stoff Ihnen die Möglichkeit gibt, das Hemd nach oben oder unten zu ziehen, was die Länge des Oberteils im Wesentlichen ändert. Sie können es leicht hochziehen, um diesen raffinierten Rock mit hoher Taille zu ergänzen, oder sogar etwas niedriger, um es mit Stiefelbeinjeans oder -hosen zu kombinieren. Im Ernst, wie viel vielseitiger kann man denn noch bekommen?

Ich werde weitermachen und sagen, dass Plus-Size-Frauen von diesem Modetrend profitieren müssen, solange er noch heiß ist! Der visuelle Effekt zum Abnehmen und Glätten funktioniert definitiv fabelhaft für volle Figuren.



Source by Sheridan Salter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.