Wie man grauen vaginalen Ausfluss loswird

Obwohl verschiedene Erkrankungen zu Ausfluss aus der Vagina führen können, gibt es eine überwältigende Ursache für grauen Ausfluss aus der Scheide, und das ist die bakterielle Vaginose. Sie können ziemlich sicher sein, dass Sie diesen Zustand haben, wenn Sie neben dem grauen Ausfluss auch Folgendes haben:

* Juckreiz und Brennen
* Ein übler, fischiger Geruch aus der Vagina

Bakterielle Vaginose wird durch ein Ungleichgewicht natürlich vorkommender Bakterien verursacht, die sich normalerweise problemlos in der Vagina aufhalten. Es ist normalerweise schwierig, genau zu bestimmen, was das Ungleichgewicht verursacht hat, aber häufige Gründe können sein:

* „unter dem Wetter“ sein
* Überwaschen
* Verwendung von parfümierten Produkten im Vaginalbereich
* Wechsel des Sexualpartners
* enge Hosen/Strumpfhosen/Kunstunterwäsche tragen

Obwohl die Ursache unbestimmbar sein kann, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Sie sofort ergreifen können, wenn Sie wissen möchten, wie Sie grauen Ausfluss aus der Scheide loswerden können.

Erstens, nicht zu viel waschen. Obwohl es verlockend ist, den Geruch loszuwerden, ist dies nichts anderes als eine schnelle Lösung, da Sie die natürlichen Gleitmittel der Vagina weiter aufbrauchen, was zu mehr Ausfluss führen kann. Waschen Sie sich nur zweimal täglich und vermeiden Sie die Verwendung von parfümierten Produkten.

Als nächstes vermeiden Sie Sex, wenn Sie diese Erkrankung haben, da jede Reizung die bakterielle Vaginose verschlimmern kann. Wenn dies nicht praktikabel ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Partner ein Kondom verwendet, solange der Zustand andauert.

Versuchen Sie, die Luft um die Vagina herum zirkulieren zu lassen, tragen Sie Baumwollhöschen und vermeiden Sie für eine Weile Hosen und Strumpfhosen.

Fügen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl zu einem warmen Bad hinzu, da die natürlichen antibakteriellen Eigenschaften helfen können, die schädlichen Bakterien abzutöten. Möglicherweise möchten Sie die nützlichen Bakterien in der Vagina durch die Verwendung von Probiotika ergänzen. Sie können diese entweder als Kapsel einnehmen oder probiotischen Joghurt mit Lactobacillus kaufen und einen Tampon darin tränken. Indem Sie es für ein paar Stunden an Ort und Stelle belassen, kann dies die körpereigenen Abwehrkräfte stärken.



Source by Mary Hopkinson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.